acoustiX 2020

Heimatmuseum wird am 3. Oktober zum Konzertsaal

Auf dem Museumshof “De Theeshof“ können sich Besucher normalerweise über das Hofleben vergangener Tage informieren. Am ersten Samstag im Oktober jedoch bietet der historische Innenhof die Kulisse für einen Musikabend der besonderen Art. Das jährlich stattfindende AcoustiX-Festival des Stadtjugendring bietet Livemusik in ihrer puren Form. Unplugged, unverfälscht und mit direkter Nähe zwischen Musikern und Publikum. Wie gewohnt sind die Musikstile der auftretenden Künstler wieder breit gefächert. In diesem Jahr sorgen Musiker mit Irischen und englischen Wurzeln sowie 2 waschechte Schotten für internationales Flair.

Martin Connell - ein Künstler mit vielen Facetten wird den Abend musikalisch eröffnen. Der Sänger mit irisch-englischen und deutschen Wurzeln sammelte jahrelang Erfahrung in mehreren Bands im norddeutschen Raum. Sein Programm gestaltet er vielfältig mit eigenen Songs und Cover-Stücken. Von diversen Genres beeinflusst, findet man sein musikalisches Zuhause irgendwo zwischen Singer/Songwriter, Folk, Country und Rock.Gefühlvoll singt er von den Höhen und Tiefen der Liebe und des Lebens. Sehr persönlich und doch für jeden zugänglich. Dieser Mann hat etwas zu erzählen. Hören Sie ihm zu.

Für viele ist er der Joe Cocker der Elbe. Sammy Barry ist bereits seit nahezu 40 Jahren als Sänger diverser Rock, Pop und Alternative Formationen auf Deutschen und Internationalen Bühnen unterwegs. Sammy Barry, der bei so vielen Bandprojekten, Recordingsessions und Gastauftritten dabei war, geht mit seinem Solo Programm nun eigene Wege die sich, wie sein Programmtitel vermuten lässt, im Balladiösem aufhalten.... Wer es ruhig mag, und mit einer kraftvollen Stimme etwas anfangen kann, wird hier genau richtig liegen! Zu seinem Repertoire gehört eine lange Liste traditioneller schottischer, aber auch irischer Lieder, ebenso wie moderne Folksongs bis hin zu eigenen Songs. Seine mitreißend volle energetische Stimme begleitet er dabei selbst auf Gitarre oder z.B. bei traditionellen Battlesongs auch auf der Bodhran.

Wer Andrew Gordon live erlebt, versteht die Glückwünsche des schottischen Parlaments zum 25jährigen Bühnenjubiläum: Einen besseren Botschafter kann sich das Land nicht wünschen – hier gibt jemand immer 100 Prozent, ob er vor 50 in einem Pub oder vor 5000 Zuschauern bei einem Festival spielt. Beim AcoustX wird Gordon aber nicht allein auf der Bühne stehen. Euen Johnston wird von seiner Tour in Skandinavien einen Abstecher in die Heide machen. Als Duo werden die beiden Urgesteine der schottischen Folkmusik für Stimmung sorgen.

Nach intensivem Austausch mit dem Ordnungsamt und langen Gesprächen im Planungsteam wird das AcoustiX statt im Hauptgebäude des Heimatmuseums open air im Innenhof stattfinden. Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind dort unter den alten Eichen deutlich besser umsetzbar. Der Veranstaltungsbereich wird zudem komplett bestuhlt sein und alle Besucher bekommen bei jedem Wetter einen trockenen Platz. Neben einer breiten Palette an kühlen Getränken werden passend zum Rahmen der Veranstaltung auch Weine angeboten. Kleine Snacks runden das Angebot ab. Einlass zu den Konzerten ist in diesem Jahr bereits um 18:30 Uhr.

Allen Besuchern sei angeraten, sich ihre Eintrittskarten im Vorfeld zu besorgen. Durch die geltenden Abstandsregeln ist der Platz und damit das Kartenkontingent begrenzt. Ob noch Tickets an der Abendkasse erhältlich sind, geben wir kurzfristig im Internet bekannt. Der Vorverkauf für “AcoustiX“ läuft bereits. Karten für den Konzertabend gibt es in Schneverdingen bei der Tourist-Information und der Buchhandlung Vielseitig.

Wegen der Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten müssen wir außerdem eure Daten dokumentieren. Um uns die Sache etwas zu erleichtern, könnt ihr folgendes tun:

1.) Tragt eure Daten bereits zu Hause in das Dokument ein, welches ihr beim Kartenverkauf erhalten habt und bringt den unteren Abschnitt ausgefüllt zum AcoustiX mit.

2.) Ihr kommt nicht allein zum AcoustiX sondern mit eurem/ eurer Partner*in oder anderen Personen aus einem Haushalt? Dann schreibt uns doch kurz eine Mail (info@hoepenair.de) und wir können die Sitzordnung dementsprechend planen und bereits zusammenstellen.

 
Wann: 03. Oktober 2020
Start: 19:00 Uhr
Wieviel: VVK 10€ & AK - 12€
Wo: Innenhof Schneverdinger Heimatmuseum "De Theeshof"

Aktuelles

Schneverdingen räumt auf!

Unsere Stadt ist schön, und das soll auch so bleiben. Dabei können am 20. März 2021 alle helfen.

Weiterlesen …

Tickets fürs AcoustiX 2020

Die Tickets für das AcoustiX sind ab sofort verfügbar und können ganz einfach bestellt werden!

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 am 11.03.2020 um 20.00 Uhr im Sportlerheim Schneverdingen

Weiterlesen …

Weihnachtsgrüße 2019

Der Stadtjugendring wünscht euch allen eine schöne Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch!

Weiterlesen …